latest version of ituneshow to download ituneslatest version of itunesitunes downloaditunes.comhow to download music to ipoddownload videos to ipodhow to download songs to iphonehow to Transfer photos from PC to iPhonehow to Transfer Music from iPod to Computerhow to Transfer music from PC to ipoddownload Movies to ipoditunes downloadwww.spybot.com

Unsere Philosophie

1986 wurde das Auktionshaus „Kunst und Kuriosa" gegründet. Bereits zu Beginn bildete wissenschaftlich fundiertes Arbeiten die Basis des Kunsthandels und ist bis heute unser wichtigstes Credo. Unser Team aus ausgebildeten Fachkräften zeichnet sich nicht zuletzt durch die Vielsprachigkeit aus, die im zunehmend globalen Kunstmarkt unerlässlich ist. Gerne helfen wir Ihnen auf Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Slowakisch, Tschechisch, Türkisch sowie Mandarin weiter.

„Auktionen in Heidelberg" ist gleichermaßen für Sammler und Händler ein Begriff. Es versteht sich als ein Haus ohne Schwellenangst, das durch fachlich kompetente Beratung und professionelle Abwicklung überzeugt. Wenn Sie auf eine seriöse Vermittlung Ihres Einzelstückes oder Ihrer Sammlung Wert legen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Wir sehen das Sammeln und Bewahren von Werken und Gegenständen mit Geschichte nicht nur als Befriedigung der Sammelleidenschaft und den Genuss im Umgang mit schönen Dingen, sondern auch als Beitrag zu einer nachhaltigen Lebensweise, die durch Wiederverwendung dem Abbau von Ressourcen entgegenwirkt.

Mit vier bis fünf Auktionen im Jahr und der entsprechenden Präsenz in den neuen Medien nehmen wir eine verlässliche Stellung im nationalen und internationalen Auktionsgeschehen ein. Eine dem Kunstmarkt angemessene Preispolitik und die Präsenz im Internet machen unser Angebot für Käufer und Verkäufer im In- sowie Ausland attraktiv. Wir sind stets bemüht, unseren Kunden auf der einen Seite eine attraktive Auswahl an Kunst und Antiquitäten aus Privatbesitz zu bieten und auf der anderen Seite einen spannenden und innovativen Rahmen für die uns anvertrauten Sammlungen zu präsentieren.