latest version of ituneshow to download ituneslatest version of itunesitunes downloaditunes.comhow to download music to ipoddownload videos to ipodhow to download songs to iphonehow to Transfer photos from PC to iPhonehow to Transfer Music from iPod to Computerhow to Transfer music from PC to ipoddownload Movies to ipoditunes downloadwww.spybot.com

Vergangene Auktion

  
 

Ausgewählte Zuschläge der letzten Auktionen im März, Mai und September 2018

Eine komplette Ergebnisliste der letzten Auktion finden Sie als PDF-Datei auf der Startseite.

Die aufgeführten Preise ergeben sich aus dem Zuschlag zzgl. der Courtage.

 
 

Ausgewählte Zuschläge der 273. Auktion am 2. März 2018

 0015  Osias I Beert, Werkstatt, Stillleben mit Artischocken, Kirschen in Wanli- Schale, Zitrone u. Oliven auf Zinntellern, Ölgemälde, 17. Jh., Originalrahmung

Osias I Beert, um 1580 – 1623/24, Werkstatt

Öl/gefaste Holztafel, 52 x 74,5 cm 

Limit € 450,-/ Erg. € 21.248,- 

 

  

 
 

0026 Alonso Sanchez Coello, Portrait der spanischen Infantin Katharina Michaela von Spanien, Ölgemälde um 1580/85, original gerahmt, aus Familienbesitz derer von Reischach, mit aktuellem Gutachten von Dr. Rainer Stüwe

Alonso Sanchez Coello, 1531/32 Benifairó de les Valls, Valencia – 1588 Madrid, seit 1571 Hofmaler des spanischen Königs Philipp II.

Öl/Lw, altdoubliert, 71,5 x 56 cm

 Limit € 9.000,-/Erg. € 24.998,-

 

 
 

0043 Philip Alexius de Lászlo, Ausdruckstarkes Brustbildnis des Hugo von Reischach, Ölgemälde von 1899, gerahmt

Philip Alexius de Lászlo, eigentlich Fülöp Elek Laub, 1869 Budapest – 1937 London

Ölgemälde/Karton, 73 x 49,5 cm, widmungsbez. „Sr. Excellenz Baron v. Reischach m. Verehrung Lászlo F.E. 1899”, verso weitere Ölskizze desselben, li. u. Nr. 815

Limit € 450,-/ Erg. € 26.247,-

 

 

 
 
 

0050  Friedrich Mossbrugger, unsigniert, Familienportrait derer v. Gulat-v. Wellenburg, Ölgemälde von 1806, Goldrahmen

 

Friedrich Moosbrugger, 1804 Konstanz – 1830 St. Petersburg

Öl/Lw, fachmänn. restauriert, Retuschen, Craquelé, 59,8 x 79,5 cm

Limit € 290,-/ Erg. € 3.249,-     

 
 

0057 Johann Georg Pickhardt, Opulentes Blumen- und Früchtestillleben mit Papagei, Ölgemälde von 1725, gerahmt

Johann Georg Pickhardt, 1699 Gr.-Salza b. Magdeburg – 1728 Wolfenbüttel, hier auch Hofmaler

Öl/Lw, 83,5 x 89,5 cm, altdoubliert 

Limit € 1.200,-/ Erg. € 4.999,-

 

 

 
 

0102 Große Ikone, Verklärung Christi auf dem Berg Tabor, Russland, 19. Jh., mit Zertifikat

Eitempera/Holz, 71,5 x 43,8 cm

Limit € 600,-/ Erg. € 4.499,-

 

 

 

 
 

0122 Beckenschlägerschüssel, Messing, Nürnberg, spätes 15. Jh.

Inschrift in gotischen Majuskeln, innen Pseudogotisch, außen: „Ch wart der in Fridig“ (Ich war der, der in Frieden gekommen ist) mittig Medaillon mit Samson und Löwe im Kampf vor Stadtkulisse, Dm 41,5 cm

Limit € 400,-/ Erg. € 3.749,-

 

 

  

 

 
 

0313 Porzellan- Rest- Kaffee- und Teeservice & Teedose, Closter Veilsdorf, 2.H. 18. Jh.

17 Teile, Pinselmarke 

Limit € 600,-/ Erg. € 2.499,-

 

  

 
 

0366 Emile Gallé, museale Cameo-Vase mit Hortensien, Nancy um 1900

Große Solifleur-Vase, hochgeätzte Signatur, H 80,5 cm  ( 

Limit € 1.200,-/ Erg. € 5.499,-

 

 
 

0420 Brötchen-Warmhalte-Dose, Silber, 2. H. 19. Jh.

 

800er Silber, teilvergoldet, H 25,5 cm, 1934 g,  beil Zertifikat 

 

Limit € 700,-/ Erg. € 3.749,-

   
 
 

0534 Großer Blauweiß-Pinselbecher mit verträumter Dame, wohl Kangxi-Zeit, China um 1700

 

H 15,5 cm, Dm 19,5 cm

Limit € 2.700,-/ Erg.: € 4.999,-

 
 

0595 Bodhisattva Guanyin, Bronzeplastik der späten Ming-Zeit, China 17. Jh.

 

H 34 cm

Limit € 700,-/ Erg.: € 2.999,-

 
 

0617 Bodhisattva-Gruppe, Malerei auf Bildrolle, wohl Qing-Zeit, China 19. Jh.

Vier buddhistische Figuren in reichen Gewändern, geziert mit Diademen, Tusche und Farbe auf Seide, 123 x 50 cm, mit Beischrift 初禅天(Chu Chan Tian) 大梵天(Da Fan Tian) 梵众天(Fan Zhong Tian) 梵辅天(Fan Fu Tian) 左二十九(LInks 29) .Ges.-H 231 cm   

Limit € 150,-/ Erg.: € 7.499,-

 
 

0762 Käthe-Kruse-Puppe: Mädchen-Puppe Nr. VIII Kleines Hampelchen, 1940er Jahre

Stoffkopf, drei Hinterkopfnähte, separat angenähter Daumen, H 35 cm, unter dem l. Fuß signiert 

Limit € 90,- / Erg.: € 3.249,- 

 


  

 

 
 

0855  Satz barocker Spielsteine von Leherr, Wien & Müller, Nürnberg um 1700, in barocker Kassette und mit wissenschaftlichen Kommentaren


 

Vollständiger Satz aus 30 Spielsteinen für das Brettspiel „Trik-Trak“ bzw. „Puff“,  helles und dunkles Nussholz, mit Medaillenstempeln des Philipp Heinrich Müller zu Nürnberg u. Christoph Jacob Leherr zu Wien, Dm der Steine 5,8 cm, s. Katalog des Badischen Landesmuseums Karlsruhe „Barock in B-W“, Bd. 1 im Schloss Bruchsal 1981, S. 548, Abb. J166

Limit € 1.500,-/ Erg.: € 9.999,-



 
 

0899  Radschlossgewehr von Valentin Klett, 1611

 Valentin Klett (1603 – 1622) aus Suhl. Kaliber XXX, L 147 cm 

Limit € 1.900,-/ Erg.: € 9.999,-

 


 
 

Ausgewählte Zuschläge der 274. Auktion am 18. Mai 2018

0078 Lyonel Feininger, „Zottelstedt“, Holzschnitt von 1918/19, signiert und bezeichnet, gerahmt

Lyonel Feininger, 1871 - 1956

eines von 125 signierten Exemplaren (Prasse W 51 ), 226 x 276

Limit € 1500,- / Erg. € 3.124,-

 

  

 
 

0080 Fidus, Mädchen und Knabe in Lotosblüte, symbolistische Bleistiftzeichnung von (18)92, gerahmt

Fidus (d.i. Hugo Höppener), 1868 – 1947

42 x 33,7 cm, sign., dat.

Limit € 190,-/ Erg. € 3.249,-  

  

 
 

0180 Paul Paede, Stehender weiblicher Akt vor einem Spiegel, Ölgemälde, originaler Prachtstuckrahmen

Paul Paede, 1868 Berlin – 1929 München

Öl/Lw,  90 x 69 cm, sign.

Limit € 650,- / Erg. € 1.374,-

  

 
 

0193 Anton Puchegger, Aufsteigender Steinbock, Bronzeplastik

Anton Puchegger, ca. 1890 – 1917

H 67 cm 

Limit € 450,-    / Erg. € 3.249,-

 
 

0300 Spätromanisches Sandstein-Relief der Heiligen Familie, wohl 12./13. Jh.

Die Geburtsszene Christi im Bogenfeld, hellbeiger Sandstein, im oberen Teil ein reparierter Bruch, wohl aus Abtei Werden/Essen, Niederrhein, 21 x 16 x 4 cm 

Limit € 120,-   / Erg. € 1.999,-

 
 

0322 „Weiblicher“ Tji Wara, Tanzaufsatz der Bamana, Mali

 

Tji Wara des vertikalen Typus, abstrahierte Antilope, ihr männliches Junges auf dem Rücken tragend, Oberfläche mit feinem Kerbschnitt dekoriert, Glanzpatina aus rituellem Gebrauch, gesockelt, H 84 cm, (Expertise: Jean-David Henninger, Haguenau, Provenienz: Professor Dominique Zahan, Straßburg)   

 

Limit € 800,- / Erg. € 2.374,-

  

 
 

0336  „Tankagle“-Maske der Dan, Elfenbeinküste

 

H 26 cm (Expertise: Alfons Bermel, Obersteinbach, Frankreich, Provenienz: Hans Himmelheber, Heidelberg)  

Limit € 800,- / Erg. € 1.999,-

 
 

0449 Sechs Porzellan-Dessertteller Gödöllö & kleine Chinoiserie-Schale, Herend, 1855-1897 und um 1900

 

6 Teller, Dm 20,5 cm, Pinselmarke, dazu Muschelschale L 12,5 cm, Pinselmarke

Limit € 35,-   / Erg. € 1.769,-

 
 

0452 Teller aus dem „persönlichen Service“ der Kaiserin Elisabeth I., St. Petersburg um 1755/60

Schwarze, gemalte Doppeladler-Marke, Dm 25,2 cm 

Limit € 500,-    / Erg. € 1.874,-

 
 

0524 Design-Klassiker: Tafel- und Frühstücksbesteck für 8 Personen Bernadotte Georg Jensen, Dänemark, Silber

925er Silber, Entw. Sigvard Bernadotte 1939, 102 tlg.

Limit € 1.600,-    / Erg. € 7.499,-

 
 

0542 Silber-Zigarettenetui des Jugendstils, Wien um 1900 aus dem Besitz von Enrico Caruso in Kroko-Schutz-Etui

800er Silber, Meister Georg Adam Scheid, tätig 1858-1913, Jade-Cabochon, 8,5 x 8,5 xm, verso eingraviert „Cesare Sanguinetti Ad Enrico Caruso Bologna 7 Decembre 1901“ (Cesare Sanguinetti, 1854-1906, Anwalt und Politiker aus Bologna an Enrico Caruso, 1873-1921 Neapel, Opernsänger)

Limit € 650,-    / Erg. € 2.124,-

 
 

0686 Zwei Opium-Dosen aus Niello-Kupfer, späte Qing-Zeit, China um 1900   


Dm 7,2 cm, H 2,7 cm/  2,2 x 5,4 x 5,4 cm, beide mit Manufakturmarken auf Boden 

Limit € 120,- / Erg. € 3.249,-

 
 

0696 Hartholztisch mit Schnitzwerk, China 19. Jh.

Ovaler Tisch im kolonialen Stil, dunkles Hartholz, Platte aus rosérotem Marmor, 82 x 98 60 cm  

Limit € 120,- / Erg. € 2.749,-

 
 

0878 Adelar Erich, Gülichische Chronik, 1611

 

Gülichische Chronik, Darinnen der Uhralten Hochlöblichenn Grafenn Marggrafenn unnd Hertzogen von der Marck, Gülich, Cleve, Bergen etc., Leipzig, Apel und Schürer, 1611, im Pergament

Limit € 20,    / Erg. € 874,-

 
 

0901 Fotografie der kaiserlichen Familie mit Wilhelm II und Adelsprominenz mit Autografen & Büchlein „Baden und seine Umgebungen“, 1831

Kaiserliche Familie mit Kindern auf Treppe in der Sommerresidenz in Homburg von der Höhe, SW-Gruppen-Fotografie des Kgl. Hofphotographen Thomas Heinrich Voigt, Homburg, 1838- 1896, 22,5 x 28,5 cm

Limit € 40,    / Erg. € 699,-

 
 
 

0934 Steinschloss-Pistole, Preussen, 18. Jh.

Schlossplatte unleserlich signiert, ohne Bezeichnung Potsdam Magaz, Daumenplatte mit Gravur FR und Krone, L 52 cm

Limit € 350,-   / Erg. € 1.624,-

 
 
       
 

Ausgewählte Zuschläge der 275. Auktion am 21. September 2018

 

0026 Georg Baselitz, Suite 45, Plate 9, Lithographie von 1990, sign., gerahmt

Georg Baselitz, *1938

100 x 70 cm, sign. u. dat., numm. 2/35

Limit € 20,- / Erg. € 2.249,-

 
 

0034 Guido Biasi, Figurative Schichtung, großes Ölgemälde von 1959, gerahmt

Guido Biasi, 1933 Napoli - 1982/83 Paris

Öl/Lw, 120 x 60 cm, verso sign. u. datiert 1959  

Limit € 120,- / Erg. € 1.749,-

 

 
 

0154 Heinz Mack, „Divertimento“, Farbserigraphie von 2013, sign., gerahmt

Heinz Mack, *1931

67,5 x 77,5 cm, sign. u. dat. 

Limit € 20,-/ Erg. € 3.624,-

 
 

0258 Günther Uecker, Nagelbaum, Original/Multiple von 1984, gerahmt

Günther Uecker, *1930 Wendorf

36 x 28,5 cm, eine von 35 Arbeiten dieser Serie, verso sign., dat. u. numm. 13/35

Limit € 20,-/ Erg. € 3.499,-

 

 
 

0297 Paul Wunderlich, „Nike“, große Bronzeplastik von (19)90

Paul Wunderlich, 1927 – 2010

dat., num. 52/2000, Gießereistempel Fritz Albrecht Altrandsberg, H 166,5 cm  

Limit € 1.200,-/ Erg. € 4.624,-

 

 
 

0298 Paul Wunderlich, „Daphne“, große Bronzeplastik von 1993

Paul Wunderlich, 1927 – 2010, 

sign., dat., num. 8/290, Gießereistempel Fritz Albrecht Altrandsberg, H 147 cm  

Limit € 1.500,-/ Erg. € 5.249,-

 
 

0373 Alphonse Mucha, „Frühling“ & „Feder“, zwei Chromolithos, 1900/1899

Alphonse Mucha, 1860 - 1939

„Frühling“ aus Serie Vier Jahreszeiten, Chromolithographie, Blattgröße 71,5 x 31 cm, Drucksign. u. -dat. und „Feder“, Chromolithographie, Blattgröße 74 x 30,5 cm, Drucksign. u. -dat. 

Limit € 500,- / Erg. € 4.624,-

 

 
 

0498 Emile Gallé, Cameo-Vase mit Hortensien, Nancy um 1900

Emile Gallé, 1846 - 1904

H 59,5 cm  

Limit € 1.800,- / Erg. € 2.749,-

 

 
 

0730 Stollwerck-Warenautomat „Hermes“ von Sielaff, Berlin um 1889/90

,205 x 71 x 36 cm   

Limit € 2.500,-/ Erg. € 7.249,-

 
 

0860 Dreifuß-Brenner in Cloisonné, wohl späte Qing-Zeit, China 19. Jh.

 H 20 cm   

Limit € 1.800,-/ Erg. € 2.249,-

 

 
 

0909 Acht Blockbuch-Alben mit Farbholzschnitten, Edition Bijutsu Sekai von Shun´yodo, Meiji-Zeit, Japan ab 1890

Acht Gafu der Serie Bijutsu Sekai (Welt der Kunst), der japanischen Kunst-„Zeitschrift“, mit zahlreichen Farbholzschnitten japanischer Künstler unterschiedlicher Zeiten, dabei Kikuchi Yosai, Shojo Kiosai, Shibata Zeshin, Kagetoshi, Miyagawa Choshun, Kano Eitoku, Bairei, Beisen, Hokusai, Hasegawa Tokaku, Mori Kansai, Shotei und vielen anderen 

Limit € 500,-/ Erg. € 2.124,-

 
 

0995 Osmanische Steinschloss-Pistole mit Silberschaft, Albanien/Balkan, Anfang 19. Jh.

Limit € 250,-/ Erg. € 1.124,-